Follow ME! ...It's Graffiti-time 2011

Galerie süd-ost Europa Kultur e.V. Berlin 2011 - Galerie weib-art Berlin 2011

Follow Me! …It’s Graffiti-time – 2011

De titel berust op het verlangen om midden in de nacht de sociale structuur van de samenleving ingrijpend te willen veranderen waardoor vrouwen gelijkberechtigd zijn.

Pressemitteilung südost Europa Galerie 2011

südost Europa Kultur e.V.

‚Follow Me!… It´s Graffiti-time’

Der Titel beruht auf dem Wunsch über Nacht die soziale Struktur einer Gesellschaft so zu verändern, dass Frauen gleichberechtigt sind.

Finissage der laufenden Ausstellung von und mit Maria Es

 Im Rahmen der Finissage zeigen wir zum Thema Graffiti die

 Filmdokumentation ‚Unlike U’ von und mit Henrik Regel und Björn Birg

Was treibt Jugendliche und teilweise auch noch erwachsene Männer dazu, sich ihre Nächte um die Ohren zu schlagen, Überwachungskameras zu überbrücken, den Wachschutz zu beobachten und hohe Geld- sowie Haftstrafen in Kauf zu nehmen? Was treibt diese Menschen dazu, tonnenweise Geld in Sprühdosen zu investieren, keine Gegenleistung dafür zu erhalten und letztendlich nur in einem extrem kleinen Kreis zu Ruhm und Ehre zu gelangen?

UNLIKE U taucht ein, in eine Szene, die für Außenstehende schlichtweg nicht nachvollziehbar ist. Es ist die Welt der Trainwriter. Extrem verdeckt. Extrem kriminell. Extrem verboten.

Über sieben Jahre arbeiteten die Filmemacher an dieser Dokumentation und erarbeiteten sich so das Vertrauen der Szene. Die Intensität, mit der diese Künstler ihre Passion leben ist faszinierend.

Trotz allem verlieren  die Regisseure, Henrik Regel und Björn Birg nicht die kritische Distanz zum Thema und zeigen auch die Schattenseiten einer Sprüherexistenz, die von sozialer Ausgrenzung, über Realitätsverlust bis hin zum Selbstmord reichen.